Regividerm-Werbefeldzug der ARD wird immer absurder

Ich mag das nicht übersetzbare englische Wort "hilarious", weil es die jüngsten Entwicklungen im Regividerm-Skandal so treffend beschreiben würde: Der WDR nimmt klammheimlich die Wiederholung des Films aus dem Programm, ohne sich von seinem Inhalt zu distanzieren. Unterdessen springt sein Schwestersender rbb für die schwächelnden Heilmittel-Werberkollegen aus dem Westen in die Bresche, rührt die Werbetrommel für Buch, Salbenhersteller und Film, und sucht nun sogar nach Reality-TV-Kandidaten, die die Salbe mit Kamerabegleitung testen wollen (-> Update 72, 74).
 
[Regividerm]
Autor: hockeystick   2009-11-12   Link   (5 KommentareIhr Kommentar  


hockeystick   2009-11-12  
Offenlegung: Es gab mal eine Zeit, da habe ich öffentlich-rechtlichen Rundfunk noch für eine unverzichtbare Einrichtung gehalten.


strappato   2009-11-12  
Wäre übrigens ein geniales Konzept für eine neue Reality-Soap bei den Privaten.


hockeystick   2009-11-12  
„The biggest Loser - die Cholesterinspiegel-Show", präsentiert von Crestor® und Becel pro-activ®.

"Schwein gehabt - das Schweinegrippe-Camp", präsentiert von Tamiflu® und der Hannoverschen Leben.


hockeystick   2009-11-12  
From: hockeystick ät hush punkt ai
To: fernsehen@wdr.de, publikumsstelle@wdr.de
Date: Thu, 12 Nov 2009 14:21:45 +0100

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Bestürzung und Verwunderung musste ich soeben feststellen, dass
die für den 30.11. um 22:00 im WDR-Fernsehen geplante Wiederholung
Ihrer aufrüttelnden Reportage "Heilung unerwünscht" ohne Begründung
durch eine ältere Reportage über Haare ersetzt wurde.

Gibt es hierfür einen nachvollziehbaren Grund? Wird es einen
alternativen Ausstrahlungstermin geben?

Mit freundlichen Grüßen



hockeystick   2009-11-16  
From: die story [die.story@WDR.DE]
To: hockeystick ät hush punkt ai
Date: Mon, 16 Nov 2009 09:08:10 +0100

Sehr geehrter ************,
aufgrund der zahlreichen Reaktionen und Diskussionen in Folge unseres
Films arbeiten wir an einer Aktualisierung. Das geht leider nicht so
schnell wie erhofft. Keine Sorge: Der WDR arbeitet in jeder Hinsicht
journalistisch unabhängig, weicht also niemanden aus.
Mit freundlichem Gruß
Ihre story-Redaktion

Ihre Hotline WDR Fernsehen
i.A. *** ********

Sie erreichen uns auch telefonisch unter 0221 56789 999 täglich von
8.00 bis 23.00 Uhr.

Die telefonische Auskunft bei der Hotline des WDR Zuschauerservice war noch eine andere ("juristische Auseinandersetzungen").








Stationäre Aufnahme












Letzte Beiträge und Kommentare /  OH!!!  (kelef)  /  Frohe Weihnachten  (strappato)  /  Subjektive Wahrnehmung  (casadelmar)  /  Sehr interessante Sichtweise,...  (akademischer ghostwriter)  /  ... und der Schmiegel ist...  (hockeystick)  
Zum Kommentieren bitte einloggen

Metainfos über das blog. Kontakt: strappato.

search noeszett Add to Technorati Favorites rss