Noch mehr Luftblasen namens Airnergy

Airnergy wandelt WLAN-Signale in Strom um.

Der Name "Airnergy" scheint Programm zu sein. Der eine mit Luft, der andere durch die Luft. Alles heisse Luft.
 
[heile Welt]
Autor: strappato   2010-01-11   Link   (4 KommentareIhr Kommentar  


der landarsch   2010-01-12  
die Perpetuum-mobile-Fraktion stirbt nicht aus! Natürlich sind elektromagnetische Wellen "Energie", aber die Leistung liegt im Milli-Watt-Bereich. Da bräuchte's Jahre, bis ein Handy-Akku geladen ist (vom Eigenverbrauch ganz zu schweigen).


derpet   2010-01-12  
Auf Heise gibt es mittlerweile auch einen kleinen Beitrag zu.
Interessant ist das Rechenbeispiel in den Kommentare, wo man selbst bei all zu optimistischen Gegebenheiten auf 133.000 Stunden Ladezeit für eine Akkuladung kam.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Airnergys-Fischen-im-Trueben-902565.html


strappato   2010-01-12  
Da langt der gesunde Menschenverstand, um den Unsinn zu erkennen. Die Ladedauer übersteigt die Lebensdauer des Akku.


hockeystick   2010-01-12  
Irre.

Spon hat die Geschichte natürlich geglaubt (spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,671056-2,00.html). Technikjournalismus ist ein bisschen so wie Medizinjournalismus. Warte nur, bis Spon dieses Video in die Finger kriegt.

(Illegal wäre das Ding obendrein.)








Stationäre Aufnahme












Letzte Beiträge und Kommentare /  Frohe Weihnachten  (strappato)  /  OH!!!  (kelef)  /  Frohe Weihnachten  (strappato)  /  Subjektive Wahrnehmung  (casadelmar)  /  Sehr interessante Sichtweise,...  (akademischer ghostwriter)  
Zum Kommentieren bitte einloggen

Metainfos über das blog. Kontakt: strappato.

search noeszett Add to Technorati Favorites rss