Novartis schmeisst Geld unter die Ärzte

Neue Story von Markus Grill im Stern. Novartis kurbelt den Umsatz mit Methoden an, die eigentlich durch Kodex und Gesetze längst geächtet sind.
Der stern konfrontierte Novartis schriftlich mit den Recherchen. Das Unternehmen antwortete allerdings lediglich allgemein, sich an Recht und Gesetz zu halten und den Verhaltenskodex der Pharmaindustrie zu unterstützen.

 
[Pharmamarketing]
Autor: strappato   2007-12-01   Link   (2 KommentareIhr Kommentar  


kelef   2007-12-01  
wieder typisch stern. hat noch nie was von post-marketing surveillance gehört, vermutlich. alles im interesse der arzneimittelsicherheit, alles. das lassen sich manche konzerne eben was kosten, und man sollte dankbar dafür sein als patient, dankbar, jawoll. und sich möglichst gleich freiwillig melden für die umstellung auf passende präparate, auch wenn man sie selber bezahlen muss und womöglich gar nicht braucht, oder wenn sie kontraindiziert sind. und wenn die krankenkassen den ärzten keine anständigen vergütungen geben für solcherlei investigativen mehraufwand, dann muss eben notfalls die pharmaindustrie das schwere los auf sich nehmen und den shareholders was wegnehmen und das den ärzten geben. reine selbstaufopferung.

jetzt muss ich noch nachdenken wie ich die bootsfahrt begründen kann. wie wäre es mit einem unauffälligen test auf tollwut in medizinerkreisen und -familien? vielleicht war auch das essen kontaminiert, und es handelte sich um eine studie zur immunisierung gegen hepatitis? eine untersuchung zum herdenverhalten?


strappato   2007-12-01  
Für die Bootsfahrt im Spreewald gab es sicher einen CME-Punkt für Fortbildung in Tropenmedizin. Malaria soll ja auf dem Vormarsch sein.








Stationäre Aufnahme












Letzte Beiträge und Kommentare /  OH!!!  (kelef)  /  Frohe Weihnachten  (strappato)  /  Subjektive Wahrnehmung  (casadelmar)  /  Sehr interessante Sichtweise,...  (akademischer ghostwriter)  /  ... und der Schmiegel ist...  (hockeystick)  
Zum Kommentieren bitte einloggen

Metainfos über das blog. Kontakt: strappato.

search noeszett Add to Technorati Favorites rss